SEZ Stiftung

Die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) ist eine gemeinnützige, unabhängige Stiftung bürgerlichen Rechts. Sie wurde vom baden-württembergischen Landtag errichtet. Die Stiftung will Impulse setzen für ein global verantwortliches Baden-Württemberg, dessen Bürgerinnen und Bürger Verantwortung übernehmen und die Welt gerechter machen wollen.

Die SEZ unterstützt Projekte baden-württembergischer Initiativen der Entwicklungszusammenarbeit, die zu nachhaltiger Entwicklung und globaler Gerechtigkeit beitragen. Dabei müssen bestimmte Förderkriterien erfüllt sein.

Bislang erhielten alle unsere Projektvorschläge (2014 Agrarökonomische Beratung auf den beiden Fincas Neu-Cabricán und Neu-Candelaria, 2015/2016 Aufbau einer Schweinezucht in Neu-Cabricán und 2017/2018 Kaffee-Neupflanzungen in Neu-Candelaria) eine Förderung von jeweils 20.000,-- €, die es uns ermöglichten, auf den beiden Fincas Neu-Cabricán und Neu-Candelaria in deutlich größerem Umfang zu helfen als dies alleine mit unseren eigenen Spendengeldern möglich gewesen wäre.   


2014 Neu Cabrican/Neu Candelaria

2016 Neu Cabricán

2017 Neu Candelaria

2018 Abschlussbericht Kaffepflanzungen Neu Candelaria